Steine

Wie kam ich auf das Medium Stein? In meinen ersten Schuljahren durften wir Steine bemalen. 20 Jahre später entdeckte ich Sie für mich wieder. Die maskierte Seele eignete sich dazu und ich startete im Jahr 2013 mit den ersten beseelten Steinen. Die Steine lasse ich nach dem Fotografieren liegen. Wo sind die Steine danach? Wer nimmt Sie mit? Unbewusste Unterstützer der maskierten Seele. Bewusst unterstützen darfst du, in dem du auf den sozialen Medien ein Foto mit #E57E zeigst – oder ein Mail an mich schickst. Gerne würde ich eine Galerie erstellen in der man die Steine Vis-à-Vis betrachten kann.

Bis heute habe ich ein Archiv von fotografien die ich euch nicht vorenthalten will. Bereits begonnen habe ich mit den Upload der speziellen Stein Projekten. Bis dahin wünsche ich viel schmunzeln auf den Seiten von www.e57e.art


Die Grafik “Mood” ist bei Spreadshirt auf Textilien erhältlich.

Translate »